HomeUeber unsAngebotMitgliederAnmeldeformularE-Mail

Über uns
Galerie

Fotos der
Siedlung

Sommer 2011/12

Grundgedanke der Wohngenossenschaft Lettenhof ist die Schaffung von günstigem und der Spekulation entzogenem Wohnraum.
Die Wohngenossenschaft muss keine Rendite abwerfen, sondern sich in ihrer Substanz selbst erhalten. Das ermöglicht, die Mietzinse niedrig zu halten.

Geschichte
1950 – 1952 entstand die Überbauung „Lettenhof“ am Bernerring.

Die Siedlung wurde vom bekannten Architekt Giovanni Pannozzo (1908 – 1993) geplant. Er schuf u.a. auch das Neubadschulhaus, das Holbein-Gymnasium und als wohl bekanntesten Bau die Sporthalle St. Jakob.

Liegenschaftsunterhalt
In den letzten 20 Jahren wurden zweimal grössere Renovationsprojekte realisiert.

1996
  • Ersatz der Fenster und Wasserleitungen
  • Neue Badezimmer und WCs
ab 2004
  • Konsequenter Ersatz von Küchen und Böden bei Wohnungswechseln
2006
  • Isolierung der Kellerdecken und Estrichböden
  • Neue Fassaden
  • Dach neu eingedeckt
  • Umgebung teilweise neu gestaltet
2013
  • Installation einer Fotovoltaik-Anlage, Gesamtfläche der Module ca 1100 Quadratmeter, Ertrag pro Jahr ca. CHF 65 000.—
2014  
  • Neugestaltung Spielplatz
  • Ersatz der Wärmeverteil-Zentrale
2017
  • Neue Briefkästen

Kontakte
> Download Vorstandsliste
 
   
Wohngenossenschaft
Lettenhof
Bernerring 63-91
4054 Basel
  (c) 2011 wuhrmann design